user_mobilelogo

11. Das Beste kommt zum Schluss

Am Ende unseres kleinen Burgenrundgangs auf unserem „Rundumadum-Weg“ um die Burgruine belohnt der Ausblick über die Donau bis nach Krustetten für die Mühen der kleinen Wanderung, sobald man den schmalen Durchgang durchschritten hat.
Die enge und steile Steintreppe, die danach kommt, führt zurück zum nördlichen Eingang und zum Burghof.
 
 Fotocredit: Barbara Schierhuber