Sprache auswählen

5. Pfarrkirche Senftenberg

Beim Blick auf die Kirche erkennt man, woher der Ort Senftenberg seinen Namen hat.
Vor den steilen Hängen des Kremstals erhebt sich ein „sanfter Berg“, der durch den
Lauf der Krems fast wie eine Halbinsel abgetrennt ist. Auf diesem kleinen Hügel
wurde die Kirche errichtet. Gleich bei der Kirche findet man auch Senftenbergs bekannteste
Weinrieden: die Riede Ehrenfels und den Kirchenberg.
 


Fotocredit: Barbara Schierhuber

 

© 2024 Verein zur Erhaltung der Burgruine Senftenberg
We use cookies
Wir verwenden ausschließlich interne Cookies auf unserer Webseite um die Darstellung der Inhalte zu ermöglichen. Es werden keine 3rd Party Cookies (Werbung, Google, Adobe, Tracking, etc.) verwendet. Beachten Sie den Hinweis zu externe Links im Impressum!