user_mobilelogo

Hoch über der Ortschaft trohnt die Burgruine Senftenberg im Kremstal. Sie bietet einen herrlichen Ausblick auf die Weinterrassen, wo der typische Urgesteinsriesling wächst. 

Auf der Burgruine gibt es so manches zu erforschen und viele Geschichten ranken sich um das jahrhundertealte Bauwerk. Funde von archäologischen Ausgrabungen werden im Museum präsentiert. 

Im Inneren laden gemütliche Gewölbe zum Rasten und Feiern ein, auch die überdachten Sitzplätze im Freien lassen untertags und abends die Stunden mit Speis und Trank zum Genuss werden.

Der Verein zur Erhaltung der Burgruine Senftenberg hat es sich zum Ziel gesetzt, die Grundmauern zu erhalten und teilweise wieder aufzubauen, des weiteren werden div. Veranstaltungen jedes Jahr durch den Verein organisiert.

Das Ruinen-Gelände ist bei freiem Eintritt ganzjährig geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!